Rehasport

  • Gymnastik in der Gruppe unter fachlicher Anleitung durch einen Übungsleiter
  • eine Leistung, mit dem Ziel, die Betroffenen auf Dauer in das Arbeitsleben und in die Gesellschaft wieder einzugliedern
  • sportliche Aktivität im Sinne von Erhalt und Wiederherstellung von Muskelkraft, Ausdauertraining sowie Beweglichkeit und Koordination
  • Teilhabe am Gesellschaftsleben und Fortführung des erlernten Übungsprogramms
  • gut für die Gesundheit

Rehasport findet bei uns 1 -3 x pro Woche für 45 Minuten statt, in einer Gruppe von max. 15 Teilnehmern.

Die Teilnahme wird durch den Arzt verordnet, in der Regel 50 Einheiten, die in 18 Monaten durchzuführen sind. Die Verordnung erfolgt auf dem sogenannten Formular 56. Die Krankenkasse prüft, ob die Kosten übernommen werden können. Ist die Krankenkasse einverstanden, kann der Rehasport los gehen.

Eine Ausnahme ist der Rehabilitationssport über die Rentenversicherung. Hier muss, ab dem Ausstellungsdatum, der Sport innerhalb von 3 Monaten begonnen werden und gilt für ein halbes Jahr, ab Beginn des Rehasportes.

Bitte informieren Sie sich über die Teilnahme am Rehabilitationssport telefonisch unter 03594 7173902


Anmeldung zum Rehasport: 03594/7173900